Aktuelles

Neuer Brunnenmeister

Ende 2018 wird Brunnenmeister Hansruedi Bucher in den Ruhestand treten. Sein Nachfolger wird Sebastian Haas (Bild). Der 29-jährige Sebastian Haas ist in Malters aufgewachsen und vor eineinhalb Jahren nach Werthenstein gezogen, weshalb ihm das Versorgungsgebiet der Wasserversorgung Werthenstein bereits bekannt ist. Er ist gelernter Sanitärinstallateur EFZ und arbeitet aktuell bei der Markus Schmid AG in Malters. Zudem ist er stellvertretender Brunnenmeister der Wasserversorgung Malters. Der Gemeinderat freut sich, dass die Stelle mit einer ausgewiesenen Fachperson wiederbesetzt werden konnte und wünscht Sebastian Haas viel Freude in seiner Tätigkeit im Dienste der Gemeinde Werthenstein.

Information des SVGW
Die reisserische und einseitige Berichterstattung in der Sendung Kassensturz und «20 Minuten» vom November 2012 über Spurenstoffe im Trinkwasser hat viele Konsumenten verunsichert. Die Aufgabe der Wasserversorgung Werthenstein ist, mit klarer und verständlicher Kommunikation das Vertrauen zu halten und zu stärken.
Wasserspiegel_2013_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 128.3 KB

Wasserversorgung

Werthenstein

Marktweg 2

6110 Wolhusen-Markt

041 490 23 23

gemeinde@werthenstein.ch

  

Für den Notfall:

Brunnenmeister 

Hansruedi Bucher

079 286 45 82

 

 

haushalt-0024.gif von 123gif.de